Nov 30

Warum es besser ist keinen BH zu tragen

YourBraMayCauseCancer230x22

5 GUTE GRÜNDE KEINEN BH MEHR ZU TRAGEN

  1. Keine Hängebrust mehr – Erst durch einen BH fängt die Brust an zu hängen. weil das Gewebe und die Muskeln die Belastung einfach nicht mehr gewohnt sind. Aber keine Angst:  Nach einiger Zeit ohne BH strafft sich das  Muskelgewebe und wird wieder fester.
  2. richtig durchatmen – Durch den festen Sitz eines BH´s entsteht Spannung, welche die Atmung beeinträchtigt. Man gewöhnt sich an diesen Zustand recht schnell und atmet nicht mehr frei. Durch das Weglassen des BH´s bekommen Frauen wieder ein ganz anderes, leichteres Gefühl für das Atmen.
  3. Gute Blutzirkulation – Ein BH erschwert die Zirkulation des Blutes. Es kann nicht mehr richtig durch das Kreislaufsystem fließen. Wer den BH weg läßt, unterstützt somit den Blutkreislauf und auch die reinigende Wirkung des Blutes. 
  4. Brustkrebs vorbeugen – Durch das regelmäßige Tragen eines BH´s wird die Lymphdrainage verhindert, und das Risiko, an Brustkrebs zu erkranken, stark erhöht. Schon der leichteste BH verursacht einen Druck auf das Lymphsystem. Das Lymphsystem ist dafür verantwortlich, dass Sauerstoff und Nährstoffe zu den Zellen gelangen und Stoffwechselabbauprodukte und Giftstoffe aus den Zellen entfernt werden.
  5. keine Kopfschmerzen mehr– Viele BH´s hinterlassen Druckstellen und Hautabschürfungen, besonders bei Frauen mit großen Brüsten. Wenn Muskeln und Nerven abgeklemmt werden, kann das zu Kopfschmerzen führen. 

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://spirit-woman.de/5793-2/

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.